Alle die Ihr jetzt super erfolgreich privat oder beruflich wahrnehmt haben einen Weg hinter sich.

Da steckt jahrelange Arbeit drin. Höhen und Tiefen! Hinfallen, aufstehen, Krone richten und wieder hinfallen.

Die meisten haben klein angefangen, egal ob Businessaufbau oder persönliche Weiterentwicklung. Einen Schritt nach dem anderen gemacht. Die Seele braucht auch diesen Prozess, denn wir sind zum Wachsen hier.

Bevor the „Law of Momentum“ einsetzt darf man „The Law of Increments“ leben. Jeden einzelnen Klienten wertschätzen, jedes einzelne verkaufte Produkt wertschätzen. Jeden persönlichen Schritt während der Reise zu sich selbst wertschätzen. Aus 1 mach 2, dann 3, usw.

Erst wenn wir dem Kleinen Wertschätzung entgegenbringen kann „The Law of Momentum“ einsetzen. Wir nehmen plötzlich die große Veränderung wahr, der Erfolg ist plötzlich anders messbar. Aus 1 wurden 10, dann vielleicht 40, dann 100 usw. – aus Unsichtbarkeit wurde Sichtbarkeit, aus Angst wurde Stärke, aus Misstrauen Liebe…

Also nicht vergleichen, was andere schon erreicht haben! Sieh Deinen eigenen Erfolg, auch im Kleinen. Jeder große Coach hat mal klein angefangen und sich Jahre durchgewurschtelt, viele – jetzt große – Firmen begannen mit einer Idee und unendlich viel Engagement, Liebe und Glaube an den Mehrwert für Menschen.

Geh die kleinen Schritte und schätze die Kostbarkeiten am Wegesrand und jedes Hindernis, was Dich wachsen lässt.

Archive

Kategorien

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert