Ich bin Mama. Von Herzen 3-fach Mama. 

Und meine Kinder hatten bei der Geburt das 24/7 all inklusive Angebot gebucht. Mama Deluxe. 

Und genau vor einem Jahr im März hatte ich den Momsblog auf FB gegründet. Ich hatte so viel zu erzählen. So viel wollte raus. Tips rund um das Mama.Sein. 

Ich habe im letzten Jahr so viel mit den Kindern gebastelt, gekocht, gebacken, gemalt und unendlich viel mehr. Wir haben Städte gebaut, Ritterburgen kreiert, mit Töpfen Musik gemacht, Macarons gebacken und richtig viel Quatsch war dabei. Es war ein großartiges Jahr als Familie. 

Ende des letzten Jahres hatte ich den Ruf nach viel Innenschau, für mich da sein und die Kinder gaben mir Raum. Die Kleinste fast 3 Monate halb nackt zu Hause (Post vom 26.2.), somit bis jetzt auch noch nicht wieder im Waldkindergarten und mit 4 einfach noch intensiv betreuungsaufwendig, keine Aussicht auf Reisen, was mir persönlich immer super viel Kraft gibt, die großen Kinder im Dauerhomeschooling. 

Nebenher nahm mein Business Fahrt auf und auf einmal gab es da noch eine andere Nadja.

Da gab und gibt es jetzt echt eine, die sagt: ich habe keine Lust zum Dauerbespielen.

Waaasss? Und dann kam der andere Teil und sagte: das kannst Du doch nicht sagen! 

Doch, kann ich. Ganz laut.

Ich habe gerade keine Lust zum Dauerbespielen.

Manchmal muss ich mich echt zwingen. Und ab und an kommt dann das schlechte Gewissen vorbei…..

…obwohl jedes Mädchen – soweit zeitlich möglich – jeden Abend 30 Minuten exklusive Mamazeit bekommt und ich mir tagsüber wenigstens 1h für die Kleinste nehme zum 1:1 Spielen. Aber mir ist gerade nicht danach. Die Batterien sind leer.

Und. 

Vor 14 und 11 Jahren in Shanghai stand ich in einem ganz anderen Lebensabschnitt mit den ersten beiden Kindern. Ich hatte viel Zeit, viel Elan, viel Energie-ausschließlich für die Mädels. 

Heute stehe ich wo ganz anders. Komplett anderer Lebensabschnitt.

Und gerade jetzt sage ich: Ich hab keine Lust zum Spielen. 

Was würdest Du am liebsten gerade in Deinem Leben sagen?

Archive

Kategorien

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert