Auf welcher Basis gestaltest Du Dein Leben?

von | Feb 12, 2021 | Allgemein, Persönlichkeitsentwicklung | 0 Kommentare

Hast Du Dir schonmal Gedanken gemacht was Deine Grundeinstellung ist, Deine Basis?

Hast Du Dir schonmal Gedanken gemacht was Deine Grundeinstellung ist, Deine Basis?

Wenn ich zurückdenke war bei mir lange eine gewisse Schwere, eine Negativität… sie war immer subtil vorhanden, überdeckt von meiner Lebensfreude, die ich wohl schon in die Wiege gelegt bekommen habe.

Aber eigentlich war es ganz schön zäh! Meine Basis war nicht Fülle und Happiness, sondern Schwere und ein bisschen Negativität! Aus meiner Lebensgeschichte verständlich und ich suhlte mich oft im Selbstmitleid.

Was ich ganz lange nicht wirklich wusste, nicht verinnerlicht habe und somit eher in Widerstand ging ist zu verstehen dass alles Energie ist. Alles fängt bei uns an!

In welcher Energie ich mich befinde hat Auswirkungen auf:

  • Welche Menschen in meinem Leben sind,
  • Welche Entscheidungen ich treffe,
  • Wie ich mich fühle,
  • Welche Message ich dem Universum sende
  • Wie ich die Welt sehe und vieles mehr.

Stell Dir vor, es regnet draußen. Schon seit ein paar Tagen.

Variante A: Du hast eine schwierige Zeit und alles ist gerade zäh und ätzend. Dann empfindest Du das graue triste Regenwetter wahrscheinlich nervig und es hilft Dir in der miesen Stimmung zu bleiben.

Variante B: Dir geht es super gut, das Leben macht Spaß, Du gehst mit Herausforderungen cool um und auch wenn es mal Lebensschieflagen gibt, nichts schmeißt Dich so schnell um. Diese Regentage draußen erfreuen Dich, weil Du entweder gemütlich mit einer Tasse Tee auf dem Sofa sitzt oder es ein Genuss ist für Dich, durch den Regen spazieren zu gehen.

der Regentag ist gleich. Er ist neutral, weder gut noch schlecht. Aber je nach (Grund)Stimmung empfinden wir ihn anders.

Und so ist es mit unserem kompletten Leben. Wenn unsere Grundstimmung eher negativ ist, haben wir ständig diese graue Brille auf. Wenn sie bejahend und positiv ist, betrachten wir unseren Alltag mit der Glitzerbrille.

Also ich hab jetzt nur noch Glitzerbrillen auf und mir gleich eine ganze Ladung davon kreiert! Ab und zu gibt es einen Tag mit der grauen Brille, aber super selten.

Kreiere Deine Grundbasis, Deine Realität! Du wählst wie Dein Leben ist und sein wird!

Photo: Toni Wi

Archive

Kategorien

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert