FLOW

Ich erzähle nicht so viel über meine Coachings, weil ich glaube, dass die richtigen Menschen zu mir finden.

Aber was mir in den letzten Wochen als Thema immer und immer wieder begegnet ist: KONTROLLE und in dem Zusammenhang VERTRAUEN.

Es scheint ein aktuelles Thema im Feld zu sein, weil es uns hindert in die Bewegung zu kommen.

Im Außen wird uns das mit allen möglichen Gesetzesentwürfen, Regeln, Vorgaben und Angstmacherei gezeigt. Viele gehen in die Starre und limitieren sich.

In den vielen Coachings der letzten Wochen ging es um den privaten Bereich. Die Kontrolle besitzt die Dominanz und zukünftiges Mangeldenken lässt meine Klienten und Klientinnen sich im Kreis drehen. Es geht nicht vorwärts. Oft zeigt sich das im Beruflichen, bei vielen Selbständigen, die noch relativ am Anfang stehen. Denn wenn ich alles und jeden kontrollieren möchte, kann kein FLOW eintreten.

Kontrolle, dass etwas nicht passieren wird, Kontrolle, um sich nicht aus der Komfortzone zu bewegen… denn das könnte ja – wie in Urzeiten das Verlassen der Höhle – gefährlich sein.

Mit Kontrolle meinen wir die Angst (vor Abneigung, Scheitern, Ablehnung, etc.) eindämmen zu können. Wir erzählen uns weiter die Geschichten, die uns verharren lassen, die sicher gehen, dass auch nichts schief geht. Wir erzählen uns wie schlecht wir uns fühlen, wenn es schief geht. Oder wie ungewiss das Ungewisse ist.

Aber was wäre wenn es besser wird? Was wäre, wenn ein Neuland entsteht, dass sich Dein Inneres schon so lange wünscht?

Und dann kommt das (mangelnde) Vertrauen ins Spiel. Ich war da auch! Frau Misstrauen…
Aber ich konnte das heilen. Das spüren die Menschen und so kommen sie zu mir.

Wo genau das Bedürfnis nach Kontrolle herkommt und wie man das Vertrauen wieder implementiert ergründen wir gemeinsam in den Tiefen des (Unter)Bewusstseins.

Loslassen, sich dem Leben in Vertrauen hingeben, auf die innere Stimme hören, sich mit der Seele verbinden und das Leben leben wofür man hier ist….. klingt einfach, ist aber ein Weg.

FLOW… dann darf es leicht werden.

 

Hör auf Deine innere Stimme!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden