Scheitern. Fehler machen, Misserfolg – was für eine CHANCE!

Scheitern. Fehler machen, Misserfolg – was für eine CHANCE!

von | Nov 8, 2019 | Persönlichkeitsentwicklung | 1 Kommentar

Der Begriff des Scheiterns ist mir in letzter Zeit ein paar Mal begegnet. Im eigenen Kontext, bei einer Klientin und in einer geschlossenen FB Gruppe. Scheitern hat meist eine Schwere, etwas Negatives, etwas Verurteilendes, etwas Endgültiges! Aber stimmt das wirklich?

*Scheitern wird definiert mit: ein angestrebtes Ziel nicht zu erreichen, keinen Erfolg haben.

Misserfolg also.

Und die Gesellschaft mit ihrem ‚immer höher, immer schneller’ trägt auch dazu bei, dass Misserfolge, Scheitern und Fehler keine Anerkennung bekommen.

Was ist so schlimm daran, ein angestrebtes Ziel nicht erreicht zu haben?

Es besagt nur, dass dieser Ansatz nicht funktioniert hat und als Lösung ausgeschlossen werden kann. Und dann kommt der nächste Schritt: man findet einen neuen Ansatz, eine neue Lösung indem man versteht, warum die erste Lösung nicht funktioniert hat.

Thomas Alva Edison hätte nie das Material für die Glühbirne nach 5000 Versuchen erfunden, wenn er nach dem 3000sten erfolglosen Experiment aufgegeben hätte. Seine Aussage war: ich bin nicht gescheitert, sondern durch jedes erfolglose Experiment einen Schritt nach vorn gegangen!

*Fehler machen wir alle. Aber auch sie dienen uns als Hilfe und bergen ganz viel Lernpotenzial.

Im Rahmen einer Weiterbildung reichte ich einer Teilnehmerin, die gerade sehr emotional ihre Tränen fließen ließ ein Taschentuch. Meine Mentorin kam zu mir und flüsterte mir zu: Man erkennt einen guten Coach daran, dass er das Taschentuch nicht zu zeitig reicht. Der Schmerz und die Tränen dürfen Raum bekommen und abfließen. Wenn wir das Taschentuch zu zeitig reichen, unterbrechen wir den Fluß.
Ich hatte also einen Fehler gemacht und mit ihrem Kommentar hätte ich es persönlich nehmen können. Ich erkannte aber, dass ich diesen Fehler machen musste, um genau das zu lernen und zu verstehen. Ich war ihr sehr dankbar.

Scheitern, Misserfolg und Fehler – alles birgt also ganz viel Raum für Wachstum.

„Mehr zu diesem Thema findest Du auch im Magazin von The-Coach.Net:  https://the-coach.net/

Gibt es bei Dir eine Situation, wo Du das Gefühl hast gescheitert zu sein? Wenn ja versuche eine neue Perspektive! Hast Du aufgegeben oder ist dadurch etwas Neues entstanden?

Scheitern ist eine sensationelle Chance!