Dein ureigenes Wertesystem

Dein ureigenes Wertesystem

von | Sep 30, 2019 | Persönlichkeitsentwicklung | 0 Kommentare

Get out of the cage!

Ich habe (gefühlt endlos) lange gebraucht, um das zu erkennen und zu verstehen.

Aufgewachsen in der ehemaligen DDR, versorgt und gut implementiert mit kommunistischer Propaganda und Werten, habe ich mich 1989 in die neue Welt des vereinten Deutschlands begeben. Die Welt lag mir zu Füßen. Und auch ein vollkommen neues Wertesystem. Auch da hat mein Unterbewusstsein viel gelernt, aufgesaugt und in Frage gestellt-vor allem im Vergleich mit dem alten unbewussten Wertesystem meiner Kindheit.

Die Wurzeln wirkten im Hintergrund und es zog mich später 10 Jahre nach China. Wieder ein kommunistisches Land, doch diesmal in einer Sonderposition: als privilegierte Ausländerin im kommunistischen System.

Das Universum hielt für mich noch eine weitere spannende Begegnung bereit: die mit dem asiatischen Vater meiner drei Kinder. Es war eine sehr herausfordernde Beziehung, aber auch eine meiner größten Upgrades im Leben.

Und dann irgendwann in meinen Dreißigern gab es einen Moment, wo er zu mir sagte: Ich habe weder Ethik, Moral noch Werte. Das hatte mich damals sehr getroffen, war ich doch der Meinung, dass ich so eine tolle Frau bin und mir wirklich Mühe gegeben habe, ihm und seinen Ansprüchen zu entsprechen.

Nochmal ein paar Jahre später stellte ich dann fest, er hatte aus seinem Universum heraus gesehen Recht: Ich hatte nicht SEINE (!!) Ethik, Moral und Werte. Denn ich habe MEIN ureigenes Wertesystem, in dem vieles nicht mit seinem übereinstimmte.

Das war für mich die Megaerkenntnis. Was nämlich ganz oft passiert, ist, dass uns Werte und ganze Wertesysteme von außen, von anderen übergestülpt werden. Und wir bekommen das nicht mal mit! Entweder weil es sich eingeschlichen hat, jemand subtil manipulativ wirkt, man es von klein auf anerzogen bekommt, die Gesellschaft es vorgibt usw.

Das hat natürlich zur Folge, dass im Inneren eine Unzufriedenheit herrscht, weil innere und übergestülpte Werte nicht übereinstimmen. Es kommt zu Fremdbestimmung, Verletzungen, Entscheidungsschwierigkeiten, Zweifeln, Unsicherheit….Dann sind wir ständig damit beschäftigt, zu suchen, auszugleichen, gegen den Strom zu schwimmen, sich zu ärgern, getriggert werden, usw.

Wenn wir uns in unserem ureigenen Wertesystem bewegen, stellt sich plötzlich Frieden und Harmonie ein. Weil wir das Gefühl haben, dass wir richtig sind, wie wir sind-egal was die anderen denken. Und das ist auch SELBSTLIEBE.

Wenn wir unsere höchsten Werte kennen, geht es darum, diese auch zu leben. In allen Bereichen. Und das wird uns ein tiefes Gefühl der Zufriedenheit schenken. Durch die eigenen Werte formen sich neue Ziele, die wie ein Kompass im Leben wirken. Wenn Ihr Eure ureigenen Werte kennt, könnt Ihr viel leichter Eure persönlichen Ziele definieren und begegnet viel schneller Gleichgesinnten, Seelenverwandten, Verbündeten, Freunden, Sparingpartners, etc, die ein ähnliches Wertesystem haben wie Ihr.
Und jetzt merke ich immer sehr schnell, wenn ich mich außerhalb meines Wertesystems bewege.

Seine ureigenen Werte entdeckt man auf dem Weg zu sich selbst.

Was sind Deine ureigenen Werte?

Hör auf Deine innere Stimme!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden